< ZURÜCK

Büchsenmacher- und Jagdmuseum

Erleben Sie Ferlacher Büchsenmachertradition, wandeln Sie auf die Spuren heimischer und fremder Wildtiere. Im Büchsenmacher- und Jagdmuseum sind das Büchsenmacherhandwerk und der Mythos Jagd umfassend dargestellt. Neben historischen Waffen werden viele Trophäen heimischer und fremder Tiere aus der Sammlung Horten und Dr. Hellmuth Reichel gezeigt.

Tipps: Lebendige Werkstätte: in den Räumen des Museums präsentieren Ihnen im Juli und August Schüler der „Fachschule für Kunsthandwerk und Metalldesign“ die hohe Kunst der Gravur.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner >

Schloss Cafe Ferlach, Sponheimer Platz, Ferlach, Österreich
+43(0)4227/4920

Öffnungszeiten
1.5.–26.10.: tägl. 10–18 h (letzter Einlass 17 h).

Kärnten Card Leistungen :
1 x täglich freier Eintritt und Führung. Lichtbildausweis vorweisen.

Verweildauer : ca. 1-1,5 h

Anfahrt :

PRIVAT: von Klagenfurt B91 bis Kirschentheuer, dort B85 nach Ferlach, Museum im Schloss Ferlach
BUS oder ZUG: (Linien 5327, 5323, S3 u. a.) 1 Gehminute vom Busbahnhof.



< ZURÜCK

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen